Hanffilz

Natürlich dämmen - Naturdämmstoffe aus Hanf.

Hanf - ein nachwachsender Rohstoff


Spricht man heute von Hanf als nachwachsenden Rohstoff , ist in der Regel von „Nutzhanf“ bzw. „Faserhanf“ die Rede. Der Anbau von Hanf in der Landwirtschaft hat seit seiner Renaissance Anfang der 90er Jahre konti nuierlich zugenommen. Dennoch liegt die Produkti on in Europa weit hinter der aktuellen Nachfrage zurück. Dank seiner spezifi schen Eigenschaft en konnte Hanf in vielen Bereichen zu mindestens Ansatzweise wieder Fuß fassen.


Hanf eignet sich zum Hausbau (Dämmstoff e) genauso gut, wie als Basis für Farben und Lacke (hier kommt das Hanföl zum Einsatz). Es sind noch nicht ansatzweise alle möglichen Anwendungen auch in die Praxis übertragen und doch kann schon heute ein breites Sorti ment unterschiedlichster Produkte aus Hanf oder unter Zuhilfenahme von Hanf hergestellt werden. Als eine der ältesten Kulturpfl anzen kann Hanf helfen, die Menschen ausreichend mit Kleidung, Öl, Brennstoff , Nahrung und Brennmaterial zu versorgen.


Innerhalb von 100 bis 120 Tagen wächst der Hanf bis zu 4 Meter hoch. Die Pfl anzen beschatt en den Boden sehr schnell und verhindern dadurch die Unkrautbildung. Deshalb ist beim Anbau kein Einsatz von Pesti ziden erforderlich. Als Nebeneff ekt bindet 1 kg Hanf in der Wachstumssphase 4 kg Kohlendioxid. Nach seinem Anbau hinterlässt Nutzhanf einen unkrautf reien und lockeren Boden, ohne den Acker zu belasten oder auszulaugen.

Hanf - Dämmen und Wohlfühlen

Unser Naturprodukt Hanf ist frei von umweltschädigenden Zusatzstoffen. Durch die natürlichen Bitterstoffe und Eiweißfreiheit bietet Hanf keine Nahrungsgrundlage für Tiere und Insekten. Heute noch werden z. b. Schiffstaue wegen der hervorragenden Feuchtebeständigkeit aus Hanf hergestellt.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Gute Dämmeigenschaften
  • Gute Schallschutzeigenschaften
  • Gewährleistet sowohl winterlichen Kälteschutz, als auch sommerlichen Hitzeschutz
  • Feuchteausgleichendes Verhalten
  • Gute Diff usionseigenschaft en ( Feuchtigkeitsaufnahme und Abgabe)
  • Sauberer Einbau ohne Jucken ( Do it Yourself)
  • kein Schädlingsbefall
  • gesundheitlich unbedenklich
  • langfristige Bindung von Kohlendioxid

Anwendungsbereiche:

  • Zwischensparrendämmung
  • Dachausbaudämmung
  • Dämmung von Holzrahmenbauweisen
  • Dämmung von Holzbalkendecken
  • Dämmung von Außen- und Innenwänden in Holzpaneel oder Lehmpaneelkonstruktionen

Technische Daten:

Länge x Breite 1200 x 600 mm
Dicken: 40/50/60/80/100/ 120/140/160/180 mm
Dichte: 30 kg/m³
Wärmeleitfähigkeit: 0,040
Baustoffklasse: nach DIN 4102 B2
Brandverhalten: DIN EN 13501-1 D-s1, do
Bindefaser: Bico-Faser
Bauaufsichtlich zugelassen  


RRG Bautechnik Produkte

im Internet:

  Sylomer >>

  KSD Elemente >>

  Calenberg >>

  LEWIS >>

  Bautenschutzmatten >>

  Trittschallschutz >>

  Recoflex >>

  Bauschutzmatten >>

  Akustik + Sylomer >>

  Stelzlager >>

  Lärmschutzzaun >>

  Recycling-Kunststoff >>

  Wärmedämmung >>

  Damtec Schwingungs-

      isolation Gummigranulat >>

RRG Bautechnik Shop :

Fragen zu

RRG Produkten:

Tel.: 0208-3783 146

Fax:  0208-3783 156

oder

bautechnik@rrg.de

Mabo-Katalog als

PDF-Dokument:

 

 
   RRG Industrietechnik GmbH   Abt. Bautechnik   Brunshofstr.10   47470 Mülheim  Tel.: 0208-3783 146 Fax: 0208-3783 156 E-Mail: bautechnik@rrg.de